Wanderwoche Donegal

8 Tage / 7 Nächte, Aktivreisen, Geführte Wanderreisen

Bequem, ohne einmal umziehen zu müssen, verbringen Sie an Irlands rauer Nordwestküste in der Grafschaft Donegal eine unvergessliche Wanderwoche. Wilde Landschaften mit unberührter Natur lassen jedes Wanderherz höherschlagen.

Impressionen

Reiseprogramm

  • 1. Tag, Sonntag: Anreise

    Linienflug nach Dublin und Transfer (Abfahrt um 14.30 Uhr, Dauer ca. 3½ Stunden) in den Küstenort Dunfanaghy im äussersten Nordwesten der Insel. Für die nächsten sieben Nächte ist ein gemütliches Hotel der Touristenklasse unmittelbar an der «Sheephaven Bay» Ihr zu Hause.

  • 2. Tag, Montag: Ards Forest Park

    Wanderung durch den «Ards Forest Park». Zahlreiche Wanderwege, auf deren Aussichtspunkten sich spektakuläre Rundblicke über das Umland bieten, durchziehen das Gelände. Die weissen Sandstrände entlang der «Sheephaven Bay» laden zum Verweilen ein (ca. 15 km, 5 h, 230 HM).

  • 3. Tag, Dienstag: Horn Head

    Heute geht es zum Horn Head, eine in den Atlantik ragende Landzunge direkt vor der Haustür. Die Küste dient vielen Seevögeln als Brutplatz und mit etwas Glück sichten Sie in deren Bucht sogar Riesenhaie. Durch eine traumhafte Dünenlandschaft gelangen Sie zurück nach Dunfanaghy (ca. 16 km, 6 h, 230 HM)

  • 4. Tag, Mittwoch: Freier Tag

    Wer mag, kann einfach ausspannen und die Ruhe geniessen. Wer etwas Besonderes ausprobieren möchte, kann sich im Stand-Up-Paddling versuchen. Weniger sportlich kann man den Tag bei einem Ausflug nach «Tory Island» verbringen.

  • 5. Tag, Donnerstag: Glenveagh Nationalpark

    Eingebettet in eine Landschaft aus Bergen und Seen liegt Glenveagh, das «Tal des Lebens», und mittendrin ein idyllisch am See gelegenes Schloss, das «Glenveagh Castle» (fakultative Besichtigung). Die Wanderung führt Sie durch den gleichnamigen Nationalpark. In dem bedeutenden Naturreservat befinden sich verschiedene Vegetationszonen mit seltenen Tieren und Pflanzen (ca. 16 km, 4½ h, 200 HM).

  • 6. Tag, Freitag: Londonderry

    Heute unternehmen Sie einen Abstecher nach Nordirland. Die Entstehung der Stadt Londonderry geht zurück auf eine Klostergründung im 6. Jahrhundert. Einzigartig und voller Geschichte ist die Altstadt aus dem 17. Jahrhundert. Nach einem Stadtrundgang bleibt Zeit für eigene Erkundungen.

  • 7. Tag, Samstag: Bloody Foreland

    Das «Bloody Foreland» ist eine wahrlich beeindruckende Gegend. Der Weg besteht hauptsächlich aus ruhigen Strassen oder führt querfeldein übers Moor. Da Sie um den gleichnamigen Berg «Bloody Foreland» herumwandern, erklimmen Sie nicht viele Höhenmeter, aber trittsicher sollte man bei dieser Wanderung auf alle Fälle sein (ca. 13 km, 4 h, 100 HM).

  • 8. Tag, Sonntag: Rückreise

    Transfer zum Flughafen Dublin (Ankunft um 12.00 Uhr) und Rückflug.

Inbegriffen

  • Linienflüge
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in einem Hotel der Touristenklasse
  • Alle Gepäck- und Personentransporte
  • Sämtliche im Programm erwähnten Leistungen
  • Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad 2 bis 3

Hinweise

  • Min. 4, max. 16 Teilnehmer
  • Internationale Gruppe mit Deutsch sprechender Reiseleitung ab/bis Dunfanaghy
  • Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren

Zuschläge
Allfällige Flugzuschläge
Annullations- und SOS-Schutzversicherung
Auftragspauschale

Unser Team berät Sie gerne

Wanderwoche Donegal

8 Tage / 7 Nächte, Aktivreisen, Geführte Wanderreisen

Bequem, ohne einmal umziehen zu müssen, verbringen Sie an Irlands rauer Nordwestküste in der Grafschaft Donegal eine unvergessliche Wanderwoche. Wilde Landschaften mit unberührter Natur lassen jedes Wanderherz höherschlagen.

info@rolfmeierreisen.ch / +41 (0)52 675 50 40

Menü